Freitagsrezept – Sommerliche Zitronennudeln mit Petersilie

Moin moin, heute gibt als Freitagsrezept sommerliche Zitronennudeln mit ganz viel Petersilie und Parmesan. Wenn die Sonne lacht, die Temperaturen hoch klettern & ein leichtes Lüftchen durch Hamburg weht, gibt es für mich nichts schöneres als auf dem Balkon Mittag zu essen. Frische Pasta mit leichter Zitronensauce, frisch gehackter Petersilie und geriebenem Parmesan könnte ich gerade jeden Tag essen. Nun aber zum Rezept – super easy und ganz schnell gemacht

 

Sommerliche Zitronennudeln mit Petersilie

Für 4 Personen

Pasta (Menge & Sorte nach eurem Geschmack aussuchen)

200g Frischkäse

Saft von 2 Zitronen

Ein Bund Petersilie

1 Tl Ahornsirup

Parmesan

Salz & Pfeffer

 

Koch die Pasta nach deinem Geschmack – fang unbedingt etwas von dem gekochten Nudelwasser für die Sauce auf. Jetzt lässt du den Frischkäse in einer Pfanne schmelzen & gibts den Saft von 2 Zitronen dazu. Das ganze lässt du langsam aufkochen und gibts eine 2 bis 3 Esslöffel des Nudelwassers dazu – so dickt deine Sauce leicht an. Nun wird abgeschmeckt mit Ahornsirup, Salz & Pfeffer. Zum Schluss kommt die gehackte Petersilie zu der Sauce und du kannst die Nudeln mit in die Pfanne geben. Schwuppdiwupp sind die sommerlichen Zitronennudeln schon fertig.

 

Lass es dir gut schmecken & mach es dir schön!

Deine Hannah

No Comments

Post a Comment